Aktuelle Umfrage: 64 Prozent der Mitarbeiter vertrauen künstlicher Intelligenz mehr als ihren Vorgesetzten

Eine neue Studie von Oracle und Future Workplace zeigt, wie stark auf KI basierende Geschäftsanwendungen das Verhältnis zwischen Mensch und Technik am Arbeitsplatz verändern. Lesen Sie hier, wie diese Veränderungen aussehen.

Aktuelle Umfrage: 64 Prozent der Mitarbeiter vertrauen künstlicher Intelligenz mehr als ihren Vorgesetzten

Mitarbeiter vertrauen auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Anwendungen wie beispielsweise Chatbots mehr als ihren Vorgesetzten. Zu diesem Ergebnis kommt die zweite jährliche „AI at Work“-Studie von Oracle und Future Workplace. Das Forschungsunternehmen bereitet Führungskräfte auf Veränderungen hinsichtlich Personalbeschaffung, -entwicklung und -bindung vor. Die HCM-Studie unter 8.370 Mitarbeitern, Managern und Personalverantwortlichen in zehn Ländern hat ergeben, dass KI Lösungen und Anwendungen das Verhältnis zwischen Mensch und Technik am Arbeitsplatz
signifikant verändern. Diese Entwicklung betrifft auch die Rolle, die HR-Teams und -Manager bei der Gewinnung, Bindung und Entwicklung neuer Mitarbeiter spielen. Auf diese Herausforderung müssen sie sich entsprechend vorbereiten.

KI verändert das Verhältnis zwischen Mensch und Technik am Arbeitsplatz

Entgegen allgemeiner Befürchtungen, dass KI Arbeitsabläufe heute stark beeinträchtigen könnte, berichten Mitarbeiter, Manager und Personalverantwortliche auf der ganzen Welt von einer zunehmenden Akzeptanz und viele begrüßen die Vorteile künstlicher Intelligenz.

  • Auf KI-basierende Geschäftsanwendungen finden sich in immer mehr Büros: Rund die Hälfte (50 Prozent) aller Arbeitnehmer nutzt derzeit eine Form von künstlicher Intelligenz bei der Arbeit, verglichen mit nur 32 Prozent im vergangenen Jahr.
  • Die Mehrheit (65 Prozent) der Befragten zeigt sich „optimistisch, aufgeregt und dankbar“ über den Support ihrer Roboterkollegen, und fast ein Viertel gibt an, ein gutes Verhältnis zu künstlicher Intelligenz am Arbeitsplatz zu haben.
  • Männer beurteilen KI am Arbeitsplatz positiver als Frauen (32 Prozent der Männer urteilen positiv gegenüber 23 Prozent der Frauen).

weiter zu Seite 2: Angestellte vertrauen Robotern mehr als ihren Managern …

Post Author: erphero