Strecke vor Geschwindigkeit: Vom manuellen Prozess zum nachhaltigen RPA-Betrieb

Robotic Process Automation (RPA) ist ein mächtiges Werkzeug zur Automatisierung. Dabei müssen jedoch ausführliche Vorbereitungen für einen nachhaltigen Betrieb getroffen werden – wer RPA zu übereifrig implementiert, wird damit später Probleme haben.

Read more about Strecke vor Geschwindigkeit: Vom manuellen Prozess zum nachhaltigen RPA-Betrieb

61% deutscher Unternehmen nennen fehlendes Prozessverständnis als Grund für RPA-Flops

Automatisierung – vor allem durch RPA – funktioniert nur, wenn ein Unternehmen seine Prozesse genau kennt. Deshalb wird Process-Mining-Technologie immer wichtiger, um das Prozessverständnis zu erhöhen und erfolgreiche Digitalisierung zu gewährleisten.

Read more about 61% deutscher Unternehmen nennen fehlendes Prozessverständnis als Grund für RPA-Flops

Die entscheidenden Vertriebstrends 2020

Die Digitalisierung und die intelligente Automatisierung verändern derzeit die Prozesse in Marketing und Vertrieb. Aktuell gibt es drei Technologietrends von herausragender Bedeutung: integrierte Vertriebsplattformen, die zu technologischer Flexibilität verhelfen; die konsequente Automatisierung von Prozessen über die Grenzen von Marketing und Vertrieb hinweg; sowie Sales Robots, die in der Lage sind, die automatisierten Prozesse durch Datenanalysen optimal zu steuern.

Read more about Die entscheidenden Vertriebstrends 2020

Starke oder schwache KI, welche Art von künstlicher Intelligenz brauchen Unternehmen?

Sie kennen den Film „Odyssee im Weltraum“. Oder haben Sie vielleicht die Serie „Humans“ gesehen, wo Androiden die Arbeiten des täglichen Lebens erledigen, ein eigenes Bewusstsein besitzen und auch Entscheidungen treffen? Eine interessante Vorstellung auch im Unternehmensumfeld.

Read more about Starke oder schwache KI, welche Art von künstlicher Intelligenz brauchen Unternehmen?

Starke oder schwache KI, welche Art von künstlicher Intelligenz brauchen Unternehmen?

Bei der Suche von passenden KI Lösungen stellen sich Unternehmen häufig die Frage: starke oder schwache KI? Die Antwort ist einfach: denn nur eine Art von KI ist Unternehmen momentan von Nutzen.

Read more about Starke oder schwache KI, welche Art von künstlicher Intelligenz brauchen Unternehmen?

Erst ein vernetztes CRM eröffnet Handlungsoptionen – Drei Grundanforderungen an CRM-Systeme für Industrieunternehmen

Die Digitalisierung verändert das Anforderungsprofil an CRM-Systeme, auch in der Industrie. Damit ein CRM-System für Fertigungsunternehmen den Weg in die digitalisierte Zukunft ebnet, muss es drei wesentliche Anforderungen erfüllen.

Read more about Erst ein vernetztes CRM eröffnet Handlungsoptionen – Drei Grundanforderungen an CRM-Systeme für Industrieunternehmen

Interview mit Netbrain zum Thema Netzwerk-Automatisierung

Matthias Weber im Gespräch mit Christian Lorentz, Director of Product Marketing bei NetBrain, zum Thema Netzwerk-Automatisierung.

Read more about Interview mit Netbrain zum Thema Netzwerk-Automatisierung

Zwischen Benefit und Mythos – Wohin geht die Reise mit Robotic Process Automation?

RPA ist für viele ein Wundermittel der Digitalisierung, mit dem sich jeder lästige Arbeitsschritt automatisieren lässt, aber das ist nur zum Teil der Fall. In Bezug auf die Einsatzdauer und die Arbeitsgeschwindigkeit hat ein Software-Roboter einige Vorteile gegenüber seinen menschlichen Kollegen. Aber wann ergibt es Sinn, diese Möglichkeiten auszunutzen, und wo liegen die typischen Einschränkungen der virtuellen Helfer?

Read more about Zwischen Benefit und Mythos – Wohin geht die Reise mit Robotic Process Automation?

Erik Pfannmöller von Solvemate über das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Erfassung von Arbeitszeiten

Das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung ist gefallen. Viele sind mit dem Ergebnis unzufrieden, aber die Chancen, welche das Urteil eröffnet, werden oft übersehen.  Erik Pfannmöller, Gründer und CEO des Technologie-Unternehmens Solvemate, gibt seine Expertenmeinung zum EuGH-Urteil.

Read more about Erik Pfannmöller von Solvemate über das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Erfassung von Arbeitszeiten

Hans Martens, Gründer von Another Monday, über das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Erfassung von Arbeitszeiten

Das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung ist gefallen. Aber löst es auch tatsächlich das Problem von zahlreichen Überstunden und drohenden Burnouts? Der Gründer von Another Monday, Hans Martens, gibt seine Expertenmeinung zum Urteil:

Read more about Hans Martens, Gründer von Another Monday, über das EuGH-Urteil zur verpflichtenden Erfassung von Arbeitszeiten